13.07.2020 | 1 Bild
BIOBAULA exklusiv bei dm

Tabletten statt Plastik – für Bad, Boden und Glas

Ganz ohne Plastik kommen die Reinigungs-Tabs von BIOBAULA aus. Die Helfer für Bad, Boden und Glas sind exklusiv in allen dm Filialen und im Online Shop meindm.at zu finden. dm drogerie markt setzt damit einen weiteren Schritt in Sachen nachhaltiger Alternativen im Sortiment.

Salzburg/Wals, 16. Juli 2020. Tab aus der recycelbaren Karton-Verpackung nehmen und in eine mit lauwarmem Wasser gefüllte Flasche gleiten lassen. Dann zehn Minuten warten und schon ist der Haushaltsreiniger fertig. Die Helfer für Bad, Boden und Glas sind biologisch abbaubar, alle Inhaltsstoffe sind natürlichen Ursprungs. Die Produktion erfolgt an der Universität Parc Cientific de Barcelona in Spanien. Die restlichen Arbeitsschritte erfolgen dann in Deutschland. Die Verpackung übernimmt dabei ein Lohnhersteller, der Menschen mit Beeinträchtigungen beschäftigt. Die Transportwege sind möglichst kurzgehalten, durch die komprimierte Form wird Platz, Gewicht und somit viel CO2 im Transport gespart. Ein Beispiel: Ein Lkw bietet Platz für zehn Paletten Reinigungstabs (2.400 Stück) und stößt dabei auf 100 Kilometern 52 kg CO2 aus. Beim Transport von Reinigungsmitteln in traditionellen Kunststoffflaschen werden für dieselbe Anzahl elf Lkw benötigt. Die CO2-Emissionen erhöhen sich damit auf 572 Kilogramm.    

Der Umwelt zuliebe
dm drogerie markt setzt mit der Einführung der Tabs einen weiteren Schritt in Sachen nachhaltiger Alternativen im Sortiment. Bereits seit 2018 gibt es bei dm Abfüllstationen, an denen Kunden zwei Bio-Waschmittel und zwei Bio-Geschirrspülmittel immer wieder nachfüllen können. Derzeit sind 28 Stück in Betrieb, an einer Ausweitung auf weitere Filialen wird gerade gearbeitet. „Recyceltes Material verwenden, Plastik sparen oder ganz darauf verzichten –  Kolleginnen und Kollegen aus den verschiedensten Bereichen arbeiten ständig daran, für unsere Kunden möglichst viele innovative ,grüne‘ Angebote bereitzustellen“, sagt dm Geschäftsführer Harald Bauer.

Blick auf die Etiketten
Um den umweltfreundlichen Einkauf zu erleichtern, lohnt sich ein Blick auf die Preisetiketten am Regal. Denn die grünen Varianten sind eine Orientierungshilfe. Insgesamt 2.500 Produkte sind damit gekennzeichnet. Jeder Artikel, der mit einem solchen versehen ist, verfügt über mindestens eines von 16 vertrauenswürden Siegel.

dm GJ 19/20
Über dm drogerie markt GmbH
dm drogerie markt GmbH eröffnete im Jahr 1976 die erste Filiale in Österreich. Der heutige Firmensitz in Salzburg/Wals ist Dreh- und Angelpunkt in Österreich sowie für die Expansion in die Verbundenen Länder in Mittel- und Südosteuropa. Geleitet wird das Unternehmen von einem neunköpfigen Geschäftsführungsteam unter dem Vorsitz von Mag. Martin Engelmann und dem stellvertretenden Vorsitz von Dipl. Inform. Manfred Kühner. Insgesamt beschäftigt dm Österreich mehr als 6.988 Mitarbeiter in den 388 dm Filialen, davon 171 mit dm friseurstudio und 113 mit dm kosmetikstudio, sowie in der Teilkonzernzentrale in Salzburg und im Verteilzentrum in Enns. Im Geschäftsjahr 2018/19 wurde in Österreich ein Umsatz von 965 Millionen Euro erwirtschaftet. Marken von dm sind unter anderem Balea, alverde NATURKOSMETIK, dmBio, babylove, Denkmit, SEINZ. und SUNDANCE.

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip:

Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder (1)

Starterset von BIOBAULA: Die Tabletten werden in Wasser aufgelöst, die Verpackung ist aus recycelbarem Karton.
1 652 x 2 340 Fotorechte: © BIOBAULA


Kontakt

Mag. Stefan Ornig
Pressesprecher
dm drogerie markt Österreich

movea marketing GmbH & Co KG
Ernst-Grein-Straße 5
5026 Salzburg
Tel.: 0662/64 35 79-0
E-Mail: presse@dm.at

Starterset von BIOBAULA: Die Tabletten werden in Wasser aufgelöst, die Verpackung ist aus recycelbarem Karton. (. png )

Maße Größe
Original 1652 x 2340 2,3 MB
Medium 1200 x 1700 1,5 MB
Small 600 x 850 398,6 KB
Custom x