03.10.2019

dm unterstützt Notfallmamas in Neusiedl

Die Kleinen ganz groß – {miteinander} mehr erleben

Im Rahmen der Initiative {miteinander} unterstützt dm drogerie markt die Initiative notfallmama des Vereins KiB children care in Neusiedl am See mit insgesamt 6.750 Euro. Im Beisein von Bürgermeisterin Elisabeth Böhm wurde der Scheck am Donnerstag in der Filiale Neusiedl feierlich von Gebietsmanagerin Hannelore Weihrauch an KiB-Landeskoordinatorin Mag.a Heidi Eisingerich-Dillenz übergeben.
Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild
Neusiedl/Wals, 04. Oktober 2019. Die Erkrankung eines Kindes kann für berufstätige Eltern schnell zu einer großen Herausforderung werden. Wer übernimmt die Betreuung, wenn aus dem näheren Umfeld niemand zur Verfügung steht, aber die Pflegefreistellung aufgebraucht ist oder ein dringender Termin ansteht? Nicht alle Familien verfügen über ein ausreichendes soziales Netz, auf das sie in Notsituationen zurückgreifen können. Um sie nicht im Regen stehen zu lassen, rief der Verein KiB children care die Initiative notfallmama ins Leben, die Familien stundenweise an drei Tagen pro Krankheitsfall in der Familie unterstützt. Das bedeutet, Kinder werden auch dann betreut, wenn einmal Papa oder Mama erkrankt sind und ein paar Stunden Schlaf benötigen.

Um auf ihr neues Pilotprojekt in Neusiedl am See aufmerksam zu machen, schlossen sich die Notfallmamas rund um KiB-Landeskoordinatorin Heidi Eisingerich-Dillenz mit der lokalen dm Filiale zusammen, deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sofort hellauf begeistert von der flexiblen Betreuung waren. Aus diesem Grund entschied man sich dazu, die Notfallmamas im Zuge der {miteinander} mehr erleben Kampagne zu unterstützen. Dabei setzte sich dm drogerie markt für soziale, ökologische und kulturelle Anliegen ein. Bei der Übergabe des Schecks von über 6.750 Euro durch Gebietsmanagerin Hannelore Weihrauch war auch Neusiedls Bürgermeisterin Elisabeth Böhm anwesend, die mit ihrer Gemeinde die Notfallmamas ebenfalls unterstützt.

Über dm drogerie markt GmbH
dm drogerie markt GmbH eröffnete im Jahr 1976 die erste Filiale in Österreich. Der heutige Firmensitz in Salzburg/Wals ist Dreh- und Angelpunkt in Österreich sowie für die Expansion in die Verbundenen Länder in Mittel- und Südosteuropa. Geleitet wird das Unternehmen von einem neunköpfigen Geschäftsführungsteam unter dem Vorsitz von Mag. Martin Engelmann und dem stellvertretenden Vorsitz von Dipl. Inform. Manfred Kühner. Insgesamt beschäftigt dm Österreich mehr als 6.700 Mitarbeiter in den 393 dm Filialen, den 172 dm friseur- und 113 dm kosmetikstudios sowie in der Teilkonzernzentrale in Salzburg und im Verteilzentrum in Enns. Im Geschäftsjahr 2017/18 wurde in Österreich ein Umsatz von 922 Millionen Euro erwirtschaftet. Marken von dm sind unter anderem Balea, alverde NATURKOSMETIK, dmBio, babylove, Mivolis, Denkmit und SUNDANCE.
 
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

3 150 x 2 100


Kontakt

Mag. Stefan Ornig
Pressesprecher
dm drogerie markt Österreich

movea marketing GmbH & Co KG
Ernst-Grein-Straße 5
5026 Salzburg
Tel.: 0662/64 35 79-0
E-Mail: presse@dm.at

v.l.n.r.: Elisabeth Böhm (Bürgermeisterin Neusiedl), Mag. Heidi Eisingerich-Dillenz (KIB/ notfallmamas), Hannelore Weihrauch (dm Gebietsmanagerin), Claudia Piringer (dm Filialleiterin) bei der Scheckübergabe. (. jpg )

Maße Größe
Original 3150 x 2100 3,7 MB
Medium 1200 x 800 165,7 KB
Small 600 x 400 71,2 KB
Custom x