26.11.2018

dm spendet 135.000 Euro für Kinder- und Jugendprojekte

Giving Friday bei dm

#givingisthenewblack hieß es am Freitag, den 23. November beim Giving Friday von dm drogerie markt. Fünf Prozent des gesamten Tagesumsatzes werden für einen guten Zweck bereitgestellt und nun steht der Betrag fest: Rund 135.000 Euro spendet dm an die Sieger der {miteinander} mehr erleben-Initiative. Alle Projekte gibt es auf der {miteinander}-Plattform von dm zu entdecken: www.dm-miteinander.at
Zu dieser Meldung gibt es: 2 Bilder
Salzburg/Wals, 26. November 2018. Am Freitag, den 23. November 2018, war bei dm Giving Friday: ein Tag des Gebens, an dem dm fünf Prozent des gesamten Tagesumsatzes für einen guten Zweck sammelte. Die Spendensumme beläuft sich auf 135.000 Euro, die 20 Kinder- und Jugendinitiativen in ganz Österreich für die Realisierung ihrer Projekte erhalten. „Der Giving Friday war ein voller Erfolg, den unsere Kunden durch ihre Einkäufe in den Filialen und im Online Shop erst ermöglicht haben. Wir freuen uns sehr, dass wir nun viele verschiedene Kinder- und Jugendprojekte der {miteinander} mehr erleben-Initiative unterstützen können“, so dm Geschäftsführer Harald Bauer.
 
Europaweit helfen
dm ist in zahlreichen europäischen Ländern vertreten, sodass der Giving Friday inzwischen europaweit organisiert wird. Gemeinsam wurde von dm Deutschland, Österreich, Kroatien, Slowakei und Tschechien eine Gesamtspendensumme von rund 1,7 Millionen Euro für wohltätige Zwecke gesammelt.
 
Online-Voting der dm Kunden: die {miteinander}-Sieger stehen fest
Welchen Projekten mit dem Erlös des Giving Fridays im kommenden Jahr geholfen wird, wurde auch von den dm Kunden im Online-Voting mitbestimmt. Am meisten Stimmen erhielten das Projekt des Vereins Glücksmomente, das "OMA/OPA-Projekt" des Vereins NL40 und die „Chicken School“ der Allgemeinen Sonderschule St. Anton. Diese und 17 weitere Projekte werden auf der {miteinander}-Plattform von dm vorgestellt und während der Umsetzungsphase von März bis Juli 2019 von dm unterstützt, begleitet und auf der Website präsentiert. Weitere Informationen zu {miteinander} mehr erleben gibt es unter www.dm-miteinander.at
 

Über dm drogerie markt GmbH
dm drogerie markt GmbH eröffnete im Jahr 1976 die erste Filiale in Österreich. Der heutige Firmensitz in Salzburg/Wals ist Dreh- und Angelpunkt in Österreich sowie für die Expansion in die Verbundenen Länder in Mittel- und Südosteuropa. Geleitet wird das Unternehmen von einem neunköpfigen Geschäftsführungsteam unter dem Vorsitz von Mag. Martin Engelmann und dem stellvertretenden Vorsitz von Dipl. Inform. Manfred Kühner. Insgesamt beschäftigt dm Österreich mehr als 6.828 Mitarbeiter in den 389 dm Filialen, den 172 dm friseur- und 111 dm kosmetikstudios sowie in der Teilkonzernzentrale in Salzburg und im Verteilzentrum in Enns. Im Geschäftsjahr 2017/18 wurde in Österreich ein Umsatz von 922 Millionen Euro erwirtschaftet. Marken von dm sind unter anderem Balea, alverde NATURKOSMETIK, dmBio, babylove, DAS gesunde PLUS, Denkmit und SUNDANCE.
 
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

4 928 x 3 280
Giving Friday: 135.000 Euro – fünf Prozent vom  gesamten Tagesumsatz vom 23. November 2018 – spendet dm an die Siegerprojekte der {miteinander} mehr erleben-Initiative.
4 268 x 2 841


Kontakt

Mag. Stefan Ornig
Pressesprecher
dm drogerie markt Österreich

movea marketing GmbH & Co KG
Ernst-Grein-Straße 5
5026 Salzburg
Tel.: 0662/64 35 79-0
E-Mail: presse@dm.at

Giving Friday: dm spendet fünf Prozent des Tagesumsatzes vom 23. November 2018, insgesamt 135.000 Euro, an Kinder- und Jugendprojekte in ganz Österreich (. jpg )

Maße Größe
Original 4928 x 3280 8,2 MB
Medium 1200 x 798 98,4 KB
Small 600 x 399 53,2 KB
Custom x