23.11.2018

dm für Lehre in Tirol ausgezeichnet

Tiroler Landesregierung ehrt Top-Lehrbetriebe

Das Land Tirol prämiert jedes Jahr engagierte Lehrbetriebe, die sich in besonderem Maß für eine hohe Qualität in der Ausbildung junger Menschen einsetzen. Unter strengen Kriterien ausgewählt wurde heuer erstmals auch dm drogerie markt. Gemeinsam mit neun weiteren Unternehmen durfte dm gestern das ehrenvolle Prädikat „Ausgezeichneter Tiroler Lehrbetrieb“ entgegennehmen.
Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild
Salzburg/Innsbruck, 23. November 2018. dm drogerie markt beschäftigt in Tirol aktuell 79 Lehrlinge. Erst im Oktober durfte sich das Unternehmen über die Auszeichnung „Wir sind inklusiv“ – überreicht vom Sozialministeriumservice für die gelungene Integration von Lehrlingen mit Beeinträchtigung – freuen. Nun folgte prompt die nächste Prämierung: Am 22. November verlieh die Tiroler Landesregierung dm den Titel „Ausgezeichneter Tiroler Lehrbetrieb“. Das Prädikat erhalten Betriebe, die für eine hohe Qualität in der Lehre stehen, ihre Lehrlinge in besonderem Maß fördern und damit den Wirtschaftsstandort Tirol stärken. „Es ist uns wichtig, dass unsere Lehrlinge ihren Beruf mit allen Facetten kennenlernen und ihn souverän sowie mit Begeisterung ausüben. Deswegen legen wir Wert auf vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten und die individuelle Förderung junger Talente. Die Auszeichnung ehrt uns und ist gleichzeitig ein Ansporn, uns weiter für die Lehre zu engagieren“, sagt dm Geschäftsführerin Petra Mathi-Kogelnik, verantwortlich für das Ressort Mitarbeiter.

Was einen Top-Lehrbetrieb ausmacht
Die Beurteilung erfolgte durch eine Jury, die aus unabhängigen Vertretern der Landesregierung, der Wirtschaftskammer und der Arbeiterkammer besteht. Wichtige Kriterien sind etwa persönliche und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten für Lehrlinge, die Förderung der Teilnahme an landesweiten Lehrlingswettbewerben sowie eine qualitativ hochwertige Gestaltung der Ausbildung in Theorie und Praxis. „Bei dm sind Lehrlinge ab Tag eins Teil des Teams. In Seminaren, Workshops und an den dm Akademien werden die jungen Mitarbeiter fachlich wie persönlich gefördert und gefordert“, so Mathi-Kogelnik.
Vom Teamleiter über Studioleiter bis hin zum Gebietsmanager – nach dem Lehrabschluss stehen dm Mitarbeitern alle Türe offen. So haben beispielsweise 23 Prozent aller dm Führungskräfte ihre Karriere als Lehrling im Unternehmen begonnen.

Über dm drogerie markt GmbH
dm drogerie markt GmbH eröffnete im Jahr 1976 die erste Filiale in Österreich. Der heutige Firmensitz in Salzburg/Wals ist Dreh- und Angelpunkt in Österreich sowie für die Expansion in die Verbundenen Länder in Mittel- und Südosteuropa. Geleitet wird das Unternehmen von einem neunköpfigen Geschäftsführungsteam unter dem Vorsitz von Mag. Martin Engelmann und dem stellvertretenden Vorsitz von Dipl. Inform. Manfred Kühner. Insgesamt beschäftigt dm Österreich mehr als 6.828 Mitarbeiter in den 389 dm Filialen, den 172 dm friseur- und 111 dm kosmetikstudios sowie in der Teilkonzernzentrale in Salzburg und im Verteilzentrum in Enns. Im Geschäftsjahr 2017/18 wurde in Österreich ein Umsatz von 922 Millionen Euro erwirtschaftet. Marken von dm sind unter anderem Balea, alverde NATURKOSMETIK, dmBio, babylove, DAS gesunde PLUS, Denkmit und SUNDANCE.
 
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

4 628 x 3 085


Kontakt

Mag. Stefan Ornig
Pressesprecher
dm drogerie markt Österreich

movea marketing GmbH & Co KG
Ernst-Grein-Straße 5
5026 Salzburg
Tel.: 0662/64 35 79-0
E-Mail: presse@dm.at

dm für Lehre in Tirol ausgezeichnet (. jpg )

Kammerrat Markus Obojes von der Arbeiterkammer Tirol, Landesrätin Beate Palfrader, dm Gebietsmanagerin Irene Binder, dm Gebietsmanager Oliver Mitterlechner, Landesrätin Patrizia Zoller-Frischauf, und Christoph Walser, Präsident der Wirtschaftskammer Tirol (v.l.) bei der feierlichen Verleihung in Innsbruck.

Maße Größe
Original 4628 x 3085 2,6 MB
Medium 1200 x 799 125,7 KB
Small 600 x 399 60,8 KB
Custom x