28.06.2019

Barber Angels auf Herzensmission

Mit Schere, Kamm und Lederkluft im SOS Kinderdorf

Zum ersten Mal in seiner jungen Geschichte kam der Soziale Friseurverein Barber Angels Brotherhood Austria in einem SOS Kinderdorf zum Einsatz, um dort mit kostenlosen Haarschnitten Kindern eine Freude zu bereiten – diese staunten nicht schlecht über den Auftritt der „schneidenden Engel“. dm drogerie markt fördert den Verein im Rahmen der {miteinander}-Initiative finanziell sowie mit zahlreichen Produktspenden.
Zu dieser Meldung gibt es: 6 Bilder
Moosburg/Wals, 28. Juni 2019. Bedürftigen Menschen helfen und deren Welt zu einem besseren Ort machen: Dieser Leitsatz prägt nicht nur dm drogerie markt, sondern eint auch das SOS Kinderdorf und die Barber Angels. Umso stimmiger war deren Einsatz im Rahmen des 43. Kinder- und Familienfestes des SOS Kinderdorfs Moosburg. Die leidenschaftlichen Figaros bewiesen neben perfekter Friseur-Handwerkskunst auch ein großes Herz für Kinder. Mit viel Geduld und Freude verpassten sie ihren kleinen Kunden neue Haarschnitte und tolle Stylings, gepaart mit einem strahlenden Lächeln.
 
Menschlichkeit im Fokus 
„So einen coolen Friseur habe ich noch nie gesehen“, staunte eines der SOS-Kinderdorf-Kinder nicht schlecht, als es die eindrucksstarken Barber Angels sah. Der Grund: Bei ihren ehrenamtlichen Einsätzen tragen die Friseure keine klassische Salonkleidung, sondern eine schwarze Lederkluft wie Motorradfahrer in ihren Clubs. Und das nicht ohne Hintergedanken: Sie wollen ihren Kunden auf Augenhöhe begegnen und zeigen: „Wir sind einer von euch“ – das kommt insbesondere bei ihren Einsätzen auf der Straße zum Tragen. Schließlich verfolgen die Barber Angels in erster Linie das Ziel, obdachlose und bedürftige Menschen mit einem kostenlosen Haar- und Bartschnitt zu neuem Selbstwertgefühl und mehr Zuversicht zu verhelfen. Eigenschaften, die Menschen wie diesen aufgrund ihres Schicksals oft verloren gegangen sind. „Wir möchten Randgruppen der Gesellschaft aus ihrem Schattendasein holen und Kollegen sowie andere Berufsgruppen animieren, mit den jeweils eigenen Möglichkeiten Gutes für die Leute im eigenen Land zu tun – wir wollen wachrütteln“, verdeutlicht Alexander Mayr, Präsident der Barber Angels Brotherhood Austria, die Intention hinter der Aktionen.  
 
Ein Tag, der noch lange in Erinnerung bleibt
Auf die SOS-Kinderdorf-Kinder haben die Barber Angels jedenfalls mächtig Eindruck gemacht – doch die Begeisterung beruht auf Gegenseitigkeit. „Das war wirklich ein ganz besonders schöner Einsatz im SOS Kinderdorf. Ich bin so glücklich für die Kinder, dass es so eine tolle Einrichtung gibt“, resümiert eine der ehrenamtlichen Friseurinnen. „Das 44. Kinderfest des Kinderdorfs ist schon fixer Bestandteil unseres Terminkalenders für 2020“, fügt ein anderer Barber Angel enthusiastisch hinzu.
 
Unermüdlich und ehrenamtlich im Kampf gegen Armut 
Seit Vereinsgründung Ende 2016 hat der Soziale Friseurverein bei über 400 Einsätzen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Mallorca und den Niederlanden mehr als 40.000 Menschen kostenlos Haare und Bärte geschnitten. In Österreich formierten sich die Barber Angels Brotherhood Austria im Jahr 2018 und arbeiten nach zahlreichen erfolgreichen Einsätzen in Wien, Linz, Wels, Salzburg und Klagenfurt mit über 1.000 wohnungslosen, armutsgefährdeten und sozial benachteiligten Menschen unermüdlich am weiteren Ausbau ihres Netzwerks. Und all das ehrenamtlich. Sämtliche Kosten für Anfahrt, Übernachtung sowie Materialausgaben finanzieren die „schneidenden Engel“, die großteils ausgebildete Friseurmeister sind, aus eigener Tasche. Umso wichtiger ist monetäre Unterstützung wie jene von dm drogerie markt im Rahmen der {miteinander}-Initiative. Die Barber Angels durften unlängst einen Scheck in Höhe von 6.750 Euro sowie dm Produktspenden entgegennehmen. 
 
20 Kinder- und Jugendprojekte für mehr {miteinander}
Die Initiative {miteinander} mehr erleben begleitet und fördert 20 Kinder- und Jugendprojekte in ganz Österreich. Die laufende Zusammenarbeit mit den Caritas Lerncafés und den anderen Projekten kann auf dem Blog dm-miteinander.at verfolgt werden.
 

Über dm drogerie markt GmbH
dm drogerie markt GmbH eröffnete im Jahr 1976 die erste Filiale in Österreich. Der heutige Firmensitz in Salzburg/Wals ist Dreh- und Angelpunkt in Österreich sowie für die Expansion in die Verbundenen Länder in Mittel- und Südosteuropa. Geleitet wird das Unternehmen von einem neunköpfigen Geschäftsführungsteam unter dem Vorsitz von Mag. Martin Engelmann und dem stellvertretenden Vorsitz von Dipl. Inform. Manfred Kühner. Insgesamt beschäftigt dm Österreich mehr als 6.828 Mitarbeiter in den 389 dm Filialen, den 172 dm friseur- und 111 dm kosmetikstudios sowie in der Teilkonzernzentrale in Salzburg und im Verteilzentrum in Enns. Im Geschäftsjahr 2017/18 wurde in Österreich ein Umsatz von 922 Millionen Euro erwirtschaftet. Marken von dm sind unter anderem Balea, alverde NATURKOSMETIK, dmBio, babylove, Mivolis, Denkmit und SUNDANCE.
 
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

1 417 x 1 086
Barber Angels Brotherhood Austria im  SOS Kinderdorf
1 417 x 1 050
Barber Angels Brotherhood Austria im  SOS Kinderdorf in Moosburg
1 417 x 1 237
Barber Angels Brotherhood Austria
1 417 x 941
Mit Schere, Kamm und Lederkluft im SOS Kinderdorf
1 417 x 941
Barber Angels Brotherhood Austria im  SOS Kinderdorf
1 417 x 1 030


Kontakt

Mag. Stefan Ornig
Pressesprecher
dm drogerie markt Österreich

movea marketing GmbH & Co KG
Ernst-Grein-Straße 5
5026 Salzburg
Tel.: 0662/64 35 79-0
E-Mail: presse@dm.at

Mit Schere, Kamm und Herz im SOS Kinderdorf Moosburg (. jpg )

Maße Größe
Original 1417 x 1086 821,3 KB
Medium 1200 x 919 211,1 KB
Small 600 x 459 81,7 KB
Custom x