02.08.2019

Altes Klosterwissen neu interpretiert – und andere Spezialitäten

Neuheiten im dm Regal zu entdecken

Ob Sauerteigkulturen zum Fermentieren in der eigenen Küche, wertvolle Direktsäfte für Immunstärke und Wohlbefinden, Urgetreidesorten aus Österreich oder altes Klosterwissen neu interpretiert für Fastensuppen und Ingwer Trink Shots – mit dem Layoutumbau gibt es viele Neuheiten im dm Regal und auf meindm.at zu entdecken.
Zu dieser Meldung gibt es: 7 Bilder
Salzburg/Wals, 02. August 2019. Mit dem Layoutumbau ziehen viele Produktneuheiten ins dm Regal ein, die den Fokus auf die drogistische Kompetenz des dm Sortiments legen. Die Produkte sind in den 333 dm Filialen mit Schwerpunktsortiment Grundnahrungsmittel sowie im dm Online Shop meindm.at erhältlich. „Unsere Gesundheitskompetenz gründet sich zum einen auf die drogistische Tradition mit Produkten zur Gesunderhaltung, zum anderen führen wir in unserem Sortiment auch viele Produkte in Reformhaus-Qualität“, erklärt Petra Gruber, dm Geschäftsführerin für das Ressort Marketing & Einkauf.
 
Altes Klosterwissen neu interpretiert
Gänzlich neu im dm Sortiment ist die Marke „Hildegard Grünkraft“ aus St. Georgen im Attergau mit Fastensuppe, Dinkel Habermus und Kräutergewürzen. Alle Produkte werden nach den Originalrezepturen der berühmten Äbtissin Hildegard von Bingen hergestellt. Umfangreiches Fachwissen in Botanik, Herstellung und Hildegards Naturlehre garantieren beste Qualität und Beständigkeit der Naturprodukte.
Ein altes Klosterrezept ist auch die Basis für den Ingwer Trink Shot von „Kloster Kitchen“: Die Besonderheit sind die kleinen Ingwerstückchen, die eine erfrischende, aromatische Schärfe verleihen. Anders als Ingwersaftkonzentrat, gepresster oder pürierter Ingwer enthält der Trink Shot so die ganze Kraft des frischen Ingwers.
 
Urgetreidesorten aus Österreich
Gleich mit zwölf Neulistungen ist die niederösterreichische „Rosenfellner Mühle“ im dm Regal vertreten, darunter Backmischungen für Einkornbrot, glutenfreie Maisstärke oder – als besonderes Highlight – Urgetreidesorten. Das in dritter Generation geführte Traditionsunternehmen verarbeitet reines österreichisches Bio-Getreide zu hochwertigen Mehlen und Naturkost-Produkten.
 
Fermentation zum Selbermachen
Das Wissen über die Haltbarmachung von Lebensmitteln durch Fermentation wiederbeleben und nützliche Mikroorganismen wieder in die Küche einziehen lassen – das ist die Mission von „Fairment“. Das Berliner Startup bietet nicht nur konsumfertige Fermente, sondern auch das nötige Equipment zum Fermentieren in der eigenen Küche. Im dm Sortiment finden sich nun Starterkulturen-Sets zum eigenen Ansetzen von Joghurt, Sauerteig und Kefir.
 
Hochwertige Direktsäfte mit purem Geschmack
Mit den Marken „Rabenhorst“ und „Rotbäckchen“ wandern zahlreiche hochwertige Direktsäfte ins dm Sortiment. Direktsäfte beinhalten ausschließlich die ursprünglichen, fruchteigenen Bestandteile der verarbeiteten Früchte. Durch die schonende Verarbeitung werden der natürliche Geschmack und die Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente bewahrt. Während „Rabenhorst“ in allen Filialen mit Spezialsortiment Grundnahrungsmittel erhältlich ist, gibt es „Rotbäckchen“ in 160 dm Filialen mit Schwerpunktsortiment Kinder.
 

Über dm drogerie markt GmbH
dm drogerie markt GmbH eröffnete im Jahr 1976 die erste Filiale in Österreich. Der heutige Firmensitz in Salzburg/Wals ist Dreh- und Angelpunkt in Österreich sowie für die Expansion in die Verbundenen Länder in Mittel- und Südosteuropa. Geleitet wird das Unternehmen von einem neunköpfigen Geschäftsführungsteam unter dem Vorsitz von Mag. Martin Engelmann und dem stellvertretenden Vorsitz von Dipl. Inform. Manfred Kühner. Insgesamt beschäftigt dm Österreich mehr als 6.828 Mitarbeiter in den 389 dm Filialen, den 172 dm friseur- und 111 dm kosmetikstudios sowie in der Teilkonzernzentrale in Salzburg und im Verteilzentrum in Enns. Im Geschäftsjahr 2017/18 wurde in Österreich ein Umsatz von 922 Millionen Euro erwirtschaftet. Marken von dm sind unter anderem Balea, alverde NATURKOSMETIK, dmBio, babylove, Mivolis, Denkmit und SUNDANCE.
 
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

2 800 x 1 869
Kloster Kitchen Ingwer Trink Shot 30 ml 2,45 €
2 000 x 2 000
Rosenfellner Mühle Urgetreide Bio Einkornvollkornmehl 500 g 4,25 €
2 000 x 2 000
Fairment Lebendiger Sauerteig 8 g 14,90 €
2 000 x 2 000
Rabenhorst Direktsaft Für das Immunsystem 700 ml 3,95 €
2 000 x 2 000
Rotbäckchen Klassik 125 ml 0,95 €
2 000 x 2 000
Hildegard Grünkraft Bio Fastensuppe 230 g 7,95 €
2 000 x 2 000


Kontakt

Mag. Stefan Ornig
Pressesprecher
dm drogerie markt Österreich

movea marketing GmbH & Co KG
Ernst-Grein-Straße 5
5026 Salzburg
Tel.: 0662/64 35 79-0
E-Mail: presse@dm.at

Bei dm gibt es viele Neuheiten im Ernährungsregal zu entdecken. (. jpg )

Maße Größe
Original 2800 x 1869 4 MB
Medium 1200 x 801 231,6 KB
Small 600 x 400 96,4 KB
Custom x