19.12.2019

8.774 Euro für den Verein „Glücksmomente“

dm spendet für Kinder mit Handicap

Der Verein „Glücksmomente“ aus St. Lorenzen unterstützt Familien und Kinder mit Handicap dabei, Therapien zu finanzieren und Herzenswünsche zu erfüllen. Bei der heurigen Benefizveranstaltung überreichte dm drogerie markt Gebietsmanagerin Michaela Schinnerl-Schlaffer einen Scheck in Höhe von 8.774 Euro an Vereinsobmann René Koglbauer.
Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild
St. Lorenzen/Wals, 19. Dezember 2019. Seit 2015 unterstützt der Verein „Glücksmomente“ aus St. Lorenzen Kinder mit Handicap und deren Eltern, indem er Therapien oder andere Hilfsmittel finanziert und den Kindern Herzenswünsche erfüllt, die sich die Eltern sonst nicht leisten können. Die dafür notwendigen Gelder erzielt der gemeinnützige Verein durch eine jährliche Benefizveranstaltung. Unter den heurigen Spendengebern ist dm drogerie markt. dm Gebietsmanagerin Michaela Schinnerl-Schlaffer durfte einen Scheck in Höhe von 8.774 Euro überreichen. Gemeinsam mit ihren Filialen begleitet sie das Projekt nun seit vielen Monaten: „Wir können mit unserer Hilfe einen Beitrag in unserem unmittelbaren Umfeld leisten. Es ist toll, wie engagiert sich die dm Mitarbeiter und auch unsere Kunden für den Verein ‚Glücksmomente‘ eingesetzt haben“, freut sich Michaela Schinnerl-Schlaffer.
Durch die Unterstützung von dm konnte der Verein dieses Jahr bereits drei Kinder in der Steiermark unterstützen – durch Zuschüsse zu einer Operation, zu einem eigens angefertigten Fahrrad und zu einem neuen Lernlaptop mit spezieller Tastatur. „Für die Eltern ist die finanzielle Unterstützung eine große Erleichterung. Im Namen der Familien und des Vereins möchte ich dm und den engagierten dm Mitarbeiterinnen ein herzliches Danke sagen!“, so Vereinsobmann René Koglbauer.

dm {miteinander}: 20 Kinder- und Jugendprojekte
Die Spendensumme an den Verein „Glücksmomente“ kam durch einen Flohmarkt der dm Filiale in St. Lorenzen und durch die Beteiligung am „Giving Friday“-Erlös vom Vorjahr zustande. Statt am „Black Friday“ auf Rabattaktionen zu setzen, spendete dm drogerie markt 5 Prozent des Tagesumsatzes an 20 Kinder- und Jugendprojekte in ganz Österreich. Diese wurden im Rahmen der {miteinander}-Initiative durch die Einbindung von dm Mitarbeitern und Kunden vor Ort begleitet.
Auch 2019 wurde der „Giving Friday“ fortgeführt – die daraus gewonnenen Spenden werden im Jahr 2020 für die dm babybeihilfe eingesetzt: Mit dieser werden bedürftige Familien in ganz Österreich unterstützt.

Über dm drogerie markt GmbH
dm drogerie markt GmbH eröffnete im Jahr 1976 die erste Filiale in Österreich. Der heutige Firmensitz in Salzburg/Wals ist Dreh- und Angelpunkt in Österreich sowie für die Expansion in die Verbundenen Länder in Mittel- und Südosteuropa. Geleitet wird das Unternehmen von einem neunköpfigen Geschäftsführungsteam unter dem Vorsitz von Mag. Martin Engelmann und dem stellvertretenden Vorsitz von Dipl. Inform. Manfred Kühner. Insgesamt beschäftigt dm Österreich mehr als 6.988 Mitarbeiter in den 388 dm Filialen, davon 171 mit dm friseurstudio und 113 mit dm kosmetikstudio, sowie in der Teilkonzernzentrale in Salzburg und im Verteilzentrum in Enns. Im Geschäftsjahr 2018/19 wurde in Österreich ein Umsatz von 965 Millionen Euro erwirtschaftet. Marken von dm sind unter anderem Balea, alverde NATURKOSMETIK, dmBio, babylove, Denkmit, SEINZ. und SUNDANCE.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

3 084 x 3 587


Kontakt

Mag. Stefan Ornig
Pressesprecher
dm drogerie markt Österreich

movea marketing GmbH & Co KG
Ernst-Grein-Straße 5
5026 Salzburg
Tel.: 0662/64 35 79-0
E-Mail: presse@dm.at

8.774 Euro für den Verein "Glücksmomente" (. jpeg )

„Glücksmomente“-Vereinsobmann René Koglbauer und Vinzent freuen sich über den dm {miteinander} Scheck, der von dm Gebietsmanagerin Michaela Schinnerl-Schlaffer und Renate Widhalm, dm Filialleiterin in St. Lorenzen, überreicht wurde.

Maße Größe
Original 3084 x 3587 3,1 MB
Medium 1200 x 1395 226,1 KB
Small 600 x 697 112,7 KB
Custom x