09.03.2018

dm bildet erstmals E-Commerce-Kaufleute aus

Innovativer Lehrberuf in der dm Zentrale

dm drogerie markt startet ab August mit einem neuartigen Lehrberuf in der dm Zentrale in Salzburg-Wals: Erstmals wird die neu geschaffene Ausbildung zum „Kaufmann im E-Commerce“ angeboten. Damit bereitet dm als Pionier den Weg für zukunftsorientierte Handelsausbildungen. Neben der Weiterentwicklung des dm Online Shops gehören vielfältige Aufgaben mit den Schwerpunkten Logistik, Werbung und Marketing zum Berufsbild.
Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild
Salzburg/Wals, 09. März 2018. Fachleute für den wachsenden Onlinehandel sind gefragt wie nie – und dieser Entwicklung trägt dm drogerie markt Rechnung: Ab sofort können sich interessierte junge Menschen für eine Lehre zum E-Commerce-Kaufmann in der Salzburger dm Zentrale bewerben. Die neu gestaltete dreijährige Ausbildung in der dm Abteilung für Multi Channel Retailing beinhaltet neben der Vermittlung von kaufmännischem Wissen auch Aufgaben im Marketing – insbesondere im Online-Marketing – sowie in der Kundenkommunikation. „Die dm Einkaufswelt wird immer vielfältiger, die Bedürfnisse unserer Kunden wandeln sich und der Marktplatz für Drogerieprodukte erweitert sich zunehmend auch in die digitale Welt. Und so wie wir in unseren Filialen und Studios auf die Ausbildung unserer künftigen Fachkräfte in Form von Lehrberufen setzen, so wollen wir das nun auch für den Vertriebs- und Kommunikationsweg des E-Commerce starten“, sagt dm Geschäftsführer Harald Bauer, verantwortlich für das Ressort Marketing und Einkauf. 

Von E-Commerce bis Social Media
Kommunikative Organisationstalente mit EDV-Verständnis und Begeisterung für Social Media und den Onlinehandel dürfen sich auf ein breites Aufgabenspektrum freuen. Neben der fachlichen Ausbildung spielt bei dm auch die persönliche Entwicklung eine große Rolle. Ein umfangreiches Angebot an Seminaren und Workshops bietet viel Raum für die eigene Entfaltung.  Das macht dm zu einem von Österreichs beliebtesten Lehrbetrieben: Das Unternehmen erhielt kürzlich die Auszeichnung „Österreichs Beste Lehrbetriebe 2017/18 – von Lehrlingen empfohlen“. Alle Inhalte zum neuen Lehrgang E-Commerce sowie rund um die Lehre bei dm finden Interessierte unter www.dm-lehre.at
 

Über dm drogerie markt GmbH
dm drogerie markt GmbH eröffnete im Jahr 1976 die erste Filiale in Österreich. Der heutige Firmensitz in Salzburg/Wals ist Dreh- und Angelpunkt in Österreich sowie für die Expansion in die Verbundenen Länder in Mittel- und Südosteuropa. Geleitet wird das Unternehmen von einem neunköpfigen Geschäftsführungsteam unter dem Vorsitz von Mag. Martin Engelmann und dem stellvertretenden Vorsitz von Dipl. Inform. Manfred Kühner. Insgesamt beschäftigt dm Österreich mehr als 6.760 Mitarbeiter in den 391 dm Filialen, den 174 dm friseur- und 109 dm kosmetikstudios sowie in der Teilkonzernzentrale in Salzburg und im Verteilzentrum in Enns. Im Geschäftsjahr 2016/17 wurde in Österreich ein Umsatz von 904 Millionen Euro erwirtschaftet. Marken von dm sind unter anderem Balea, alverde NATURKOSMETIK, dmBio, babylove, DAS gesunde PLUS, Denkmit und SUNDANCE.
 
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

6.349 x 4.223


Kontakt

Mag. Stefan Ornig
Pressesprecher
dm drogerie markt Österreich

movea marketing GmbH & Co KG
Ernst-Grein-Straße 5
5026 Salzburg
Tel.: 0662/64 35 79-0
E-Mail: presse@dm.at

E-Commerce Lehre bei dm (. jpg )

Bei dm wird die neu geschaffene Ausbildung zum „Kaufmann im E-Commerce“ ab August in der Zentrale in Salzburg/Wals angeboten.

Maße Größe
Original 6349 x 4223 14,6 MB
Medium 1200 x 798 87,8 KB
Small 600 x 399 36,1 KB
Custom x