19.06.2017

dm Lehrlinge brillieren mit Make-up, Kosmetik und Fußpflege

Bundeswettbewerb in St. Pölten

Alle drei Siegerplätze beim Bundeslehrlingswettbewerb für Kosmetiker und Fußpfleger gingen in der Kategorie „Fantasie Make-up“ an dm Lehrlinge: Tanja Kalteis, Madlene Viechtbauer und Chiara Studer von dm drogerie markt belegten Platz eins, zwei und drei beim Wettbewerb. In der Kategorie Fußpflege gingen Platz eins und drei ebenfalls an dm Lehrlinge, in der Kosmetik der dritte Platz.
Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild
Salzburg/Wals, 19. Juni 2017. Sieg auf ganzer Linie: Am 11. Juni überzeugten beim Bundeslehrlingswettbewerb der Kosmetiker und Fußpfleger in St. Pölten gleich drei dm Lehrlinge mit ihren Make-up-Kreationen zum Thema „Mostviertel – im Land der Äpfel und Birnen“. Tanja Kalteis aus St. Pölten, Madlene Viechtbauer aus Gmunden und Chiara Studer aus Bürs setzten sich gegen ihre Konkurrenz durch und reservierten sich so gemeinsam in der Kategorie „Fantasie Make-up“ das Siegertreppchen. Sowohl die Idee für ihr Make-up als auch kreative Umsetzung sowie Ausführung und Technik flossen in die Bewertung ein. „Alle Teilnehmer waren sehr gut, ich habe nicht mit meinem Sieg gerechnet. Umso größer war die Überraschung“, freut sich Gewinnerin Tanja Kalteis – und ergänzt: „Ich zeichne sehr gerne, daher ist mir das Make-up nicht so schwergefallen. Nächstes Jahr möchte ich gerne wieder für Niederösterreich antreten!“

Erfolg auch bei Fußpflege und Kosmetik
Drei weitere Lehrlinge aus dem dm kosmetikstudio begeisterten die Jury: In der Kategorie „Fußpflege“ holten Anna-Evelyn Kornfehl aus Wiener Neustadt und Rebecca Windauer aus Salzburg mit einer Fußpflege sowie Maniküre inklusive Lack den ersten und dritten Platz. In der Kategorie „Kosmetik“ durfte sich außerdem Michelle Pichler aus Gloggnitz über den dritten Platz für ihre Gesichtsbehandlung plus Hauttypbestimmung und Tages-Make-up freuen. In allen drei Kategorien werden jährlich die besten Lehrlinge Österreichs ermittelt. Antreten dürfen jeweils die Sieger der kurz zuvor stattgefundenen Landeslehrlingswettbewerbe.

Qualität in den dm kosmetikstudios 
„Ich gratuliere den sechs erfolgreichen dm Damen! Ihre Kreativität, Motivation und Leistungen sind beeindruckend und spiegeln zugleich die hohe Qualität der Lehrlingsausbildung bei dm drogerie markt wider“, freut sich dm Geschäftsführerin Petra Mathi-Kogelnik.
Die 110 dm kosmetikstudios bieten höchste Qualität in ihren Behandlungen. In eigenen „dm Akademien“ werden die Studiomitarbeiter von internen Vollzeittrainern geschult und weitergebildet. Auch in der Lehrlingsausbildung setzt dm auf eine umfassende fachliche und persönliche Ausbildung mit individuellen Entwicklungsmöglichkeiten. So ist die Teilnahme an Wettbewerben durch dm Lehrlinge seitens des Unternehmens ausdrücklich erwünscht. Jedes Jahr beginnen rund 300 Jugendliche ihre Lehre bei dm.

Über dm drogerie markt
dm drogerie markt GmbH eröffnete im Jahr 1976 die erste Filiale in Österreich. Der heutige Firmensitz in Salzburg/Wals ist Dreh- und Angelpunkt in Österreich sowie für die Expansion in die Verbundenen Länder in Mittel- und Südosteuropa. Geleitet wird das Unternehmen von einem achtköpfigen Geschäftsführungsteam unter dem Vorsitz von Mag. Martin Engelmann und dem stellvertretenden Vorsitz von Dipl. Inform. Manfred Kühner. Insgesamt beschäftigt dm Österreich mehr als 6.600 Mitarbeiter in den 390 dm Filialen, den 179 dm friseur- und 110 dm kosmetikstudios sowie in der Teilkonzernzentrale in Salzburg und im Verteilzentrum in Enns. Im Geschäftsjahr 2015/16 wurde in Österreich ein Umsatz von 852 Millionen Euro erwirtschaftet. Marken von dm sind unter anderem Balea, alverde NATURKOSMETIK, dmBio, babylove, DAS gesunde PLUS, Denkmit und SUNDANCE.

Mit ihrem „Fantasie Make-up“ erzielten die dm Lehrlinge Tanja Kalteis, Madlene Viechtbauer und Chiara Studer (mit Urkunden, von links nach rechts) die ersten drei Plätze. (. jpg )

Maße Größe
Original 2291 x 1535 942,2 KB
Medium 1200 x 804 112 KB
Small 600 x 402 46,3 KB
Custom x